« Auswertung von Gesch... | Main | Geschäftsprozesse... »

Installation von Liferay 6.0.6 unter Glassfish 3.1

Mit Erscheinen von Version 6 der Portalsoftware Liferay hat sich das Zusammenspiel mit dem Application Server Glassfish 3 deutlich verbessert. So ist es nun in wenigen Schritten möglich Liferay in eine bestehende Glassfish Domäne zu integrieren. Für die Installation von Liferay unter Glassfish empfehlen wir die folgenden Versionen

  • Liferay Portal 6.0.6
  • Glassfish 3.1 (Fullprofile)

Für die Einrichtung der Datenbank können Sie jeden von Glassfish unterstützten Datenbankserver verwenden. Folgende Konfigurationsschritte sind unter Glassfish 3.1 notwendig um die Installation durchzuführen:

(Die Pfadangabe GF-DOMAIN bezieht sich im folgenden auf ihr Glassfish Domänen Verzeichnis unterhalb von glassfish/domains/  - z.b. ../glassfish/domains/domain1/)

  1. Laden Sie die Liferay-Portal war Datei (verwenden Sie hier kein Bundle) sowie die entsprechenden lifray-portal-depenencies (zip-Archive)  von der Lifray Downloadsite herunter
  2. Kopieren Sie die Jar-Dateien aus dem lifray-portal-depenencies Archiv in den Ordner: GF-DOMAIN/lib
    (Die Dateien dürfen nicht in den Ordner lib/ext kopiert werden!)
  3. Ändern/Hinzufügen der folgenden VM Options:
    -Xmx1024m
    -XX:MaxPermSize=256m
  4. Erstellen Sie im Verzeichnis GF-DOMAIN/config eine Datei mit dem Namen 'portal-ext.properties' und tragen Sie dort folgende Werte ein:
    jdbc.default.jndi.name=jdbc/LiferayPool
    mail.session.jndi.name=mail/MailSession
  5. Erstellen Sie eine JDBC Resource mit dem Namen 'jdbc/LiferayPool', welche auf einen zuvor frei wählbaren Datenbankpool zeigt
  6. Erstellen Sei eine Mail Resource mit dem Namen 'mail/MailSession'
  7. Deployen Sie die Liferay Portal war-Datei

Bevor Sie das Liferay Portal starten können, müssen Sie zuvor noch dafür sorgen, dass Liferay über den sogenannten Root-Context Ihres Glassfish Servers erreichbar ist. Dazu ändern Sie die Einstellungen unter 'Virtual-Servers' für den entsprechenden Web Server (Default = 'Server') und tragen dort die zuvor deployte Liferay Portal Web Applikation als Default Anwendung ein.

Nun können Sie das Portal über die folgende URL aufrufen:

http://localhost:8080/